Training

Sich als Führungskraft positionieren: Sinn stiften, überzeugen, motivieren, zwingen (wie schaffe ich es, dass man mir folgt?)

Feedback erlernen: die Kunst, differenziert Feedback zu geben und auch zu erhalten, um blinde Flecken wahrzunehmen und zu verkleinern (wie wirke ich auf andere und wie kann ich differenziert Feedback geben?)

Wahrnehmung schärfen: trainieren von Beobachten, Beschreiben und Bewerten (was macht den Unterschied?)

Kommunikation trainieren: kennen lernen von Kommunikationsmodellen und effektiv und effizient kommunizieren (wie kommuniziere ich, was kommt bei meinen Zuhörern an?)

Verhalten reflektieren: persönliche Verhaltensmuster identifizieren und verändern (welche Persönlichkeitsmodelle helfen mir und wie kann ich mich und andere verstehen?)

Ideen entwickeln: Brainstorming nutzen und schätzen lernen (wie funktioniert out-of-the-box Denken?)

Konflikte reflektieren: Konfliktpotenzial, -felder und -eskalation unterscheiden und geeignete Maßnahmen ergreifen können (welche Interessen stecken hinter einem Konflikt und wie kann ich diese verhandeln?)

Gespräche trainieren: Mitarbeiter auswählen, Kritik-Gespräche führen, Feedback geben (wie kann ich meine Gesprächsführung optimieren?)

Arbeit und andere Lebensthemen ausbalancieren: Prioritäten setzen, Nein-sagen können (was treibt mich im Leben an?)